Datenschutz

Datenschutzerklärung
 
1. Geltungsbereich und Gegenstand der Datenschutzerklärung
Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Information darüber, welche personenbezogenen Daten über die Website, abrufbar unter sixtus.de erhoben und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden. Soweit auf andere Seiten verlinkt wird, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen auf den Webseiten zu prüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder und Dritten zugänglich gemacht werden.
 
2. Definitionen und Begriffsbestimmungen
2.1 Personenbezogene Daten:
Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
 
2.2 Verarbeitung:
Jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;
 
2.3 Verantwortlicher:
Bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;
 
2.4 Empfänger:
Bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung;
 
3. Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen
Sixtus Werke Schliersee GmbH, Industriestraße 8-9, 83734 Hausham, vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Petra Reindl, E-Mail: info@sixtus.de
 
4. Name und die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Veröffentlichung der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 Abs. 7 EU-DSGVO
Externer Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 EU-DSGVO / § 38 BDSG-neu:
Herr Stefan Fischerkeller – Deutsche Datenschutzkanzlei
Tel. 07544 / 904 96 91, datenschutz@sixtus.de
 
Publication of the contact details of the data protection officer according to Art. 37 Section 7 GDPR
External data protection officer: 
Mr. Stefan Fischerkeller – Deutsche Datenschutzkanzlei
Phone. +49 7544 / 904 96 91, email: datenschutz@sixtus.de
 
5. Kategorien der personenbezogenen Daten
 
5.1 Websiteaufruf
 
5.1.1 Personenbezogene Daten
IP-Adresse, Cookie-Kennung
 
5.1.2 Beschreibung
Wir erheben beim Aufruf unserer Website sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (sog. Logdatei). Zu diesen Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider gespeichert. Zusätzlich werden beim Aufruf unserer Website Cookies gesetzt. Einzelheiten über die auf der Website eingesetzten Cookies, den spezifischen Zweck, den der jeweiligen Cookie erfüllt, sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte dem Dokument Datenschutz Opt-Out
 
5.1.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse erheben wir, um im Falle eines Angriffs auf unsere Website oder unsere IT-Infrastruktur Strafanzeige bei den Strafverfolgungsbehörden erstatten oder im Falle drohender Schädigung die zur Gefahrenabwehr zuständigen Behörden einschalten zu können und damit die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erhalten wir zudem Informationen über das Nutzerverhalten oder der Suchanfragen und können bei zukünftigen Besuchen das Angebot an die Interessen des Nutzers anpassen.
 
5.1.4 Interesse an der Datenverarbeitung:
Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, dienen der technischen und gestalterischen Optimierung der Website und der Sicherung unserer Systeme (z. B. im Rahmen eines Angriffs oder Sicherheitsvorfalls). Aus den Daten der Logdatei, einschließlich der IP-Adresse, ist für uns im Falle des Aufrufs unserer Website kein Personenbezug herstellbar. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erfahren wir, ob und inwieweit Sie unsere Webseiten bereits besucht haben und wann Sie zu dieser zurückgekehrt sind.
 
5.1.5 Empfänger der o.g. Daten:
 
Firma: come medien ag, heinestraße 41a 70597 Stuttgart
Amtsgericht Stuttgart  -  HRB 21815
Umsatzsteuer-Id: DE 14 786 3341
Vorstandsvorsitzender: Christian Glamm
Tool/Aufgabe: Hosting
Drittlandtransfer: Nein
 
5.1.5 Dauer der Datenspeicherung:
Die IP-Adresse wird zwei (2) Monate nach Erhebung beim Zugangsanbieter gelöscht; Einzelheiten zu den Cookies, deren Speicherdauer und wie Sie diese Daten löschen können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
 
5.1.6 Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO
 
5.1.7 Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die IP-Adresse und die Cookie-Kennung u. U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt.
 
5.2 Website-Tracking und Werbung
 
5.2.1 Personenbezogene Daten:
IP-Adresse, Cookie-Kennung
 
5.2.2 Beschreibung:
Auf der Website kommen Tracking- und Werbetools zum Einsatz, bei denen u. a. auf Cookies zurückgegriffen und die IP-Adresse erhoben wird. Tracking-Tools untersuchen typischerweise, woher die Besucher kommen, welche Bereiche auf einer Website aufgesucht und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden.
 
5.2.3 Zweck der Datenverarbeitung:
Der Einsatz der Tracking-Tools dient der Auswertung des Nutzerverhaltens, um des Onlineangebot den Interessen des Besuchers anpassen zu können und um zu erfahren, wie unsere Dienste genutzt werden.
 
5.2.4 Interesse an der Datenverarbeitung:
Mit Hilfe der Tracking-Tools können wir unser Angebot gezielter auf unsere Kunden, Besucher und Interessenten ausrichten und den Traffic durch die Schaltung von zielgruppenorientierten Anzeigen erhöhen. Einzelheiten über die Anbieter, die Funktionsweise sowie Infos, wie Sie hierbei zum Einsatz kommenden Cookies löschen und das Tracking verhindern können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
 
5.2.5 Empfänger der o.g. Daten:
Einzelheiten über die Empfänger der Daten, die Funktionsweise der Tools sowie Informationen, wie Sie die Datenübermittlung (Tracking) verhindern können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
Firma:
Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Tracking-Tool:
Google Analytics
 
Drittlandstransfer:
Ja
 
Details/Informationen zum Datenschutz/Privacy Shield:
http://www.google.com/policies/ 
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Privacy Shield Zertifizierung
 
Opt-Out/Widerspruch möglich:
Ja
 
Firma:
Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Tracking-Tool:
DoubleClick
 
Drittlandstransfer:
Ja
 
Details/Informationen zum Datenschutz/Privacy Shield:
http://www.google.com/policies/technologies/ads/ 
http://www.google.com/policies/technologies/
Privacy Shield Zertifizierung
 
Opt-Out/Widerspruch möglich:
Ja
 
5.2.6 Dauer der Datenspeicherung:
Einzelheiten über die Funktionsweise der Tracking-Tools, Informationen über die Speicherdauer der Cookies sowie Informationen wie das Tracking verhindert werden kann, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
 
5.2.7 Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO
 
5.2.8 Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die IP-Adresse und die Cookie-Kennung u. U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt.
 
5.2.9 Profiling
Mit Hilfe der Tracking-Tools können das Verhalten der Besucher bewertet und die Interessen analysiert werden; Details und weitere Einzelheiten finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
 
6.1 Kontaktformular:
 
6.1.1 Personenbezogene Daten:
E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname
 
6.1.2 Zweck der Verarbeitung:
Ihre Kontaktformulardaten, einschließlich der Anfrage selbst, verwenden wir nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, mithin der Kommunikation mit Ihnen und für die Erstellung von Angeboten.
 
6.1.3 Dauer der Datenspeicherung:
Dauer der Bearbeitung und Abwicklung der Anfrage oder bis wir zur Löschung aufgefordert werden.
 
6.1.4 Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO
 
6.1.5 Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung der Anfrage nicht möglich
 
7.1 Webshop:
 
7.1.1 Personenbezogene Daten:
Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse; Passwort, (Rechnungs- und Liefer-)Anschrift
 
7.1.2 Zweck der Datenverarbeitung:
Sie haben die Möglichkeit, ein Benutzerkonto für unseren Webshop anzulegen. Hierzu müssen Sie sich einmalig registrieren. Alternativ können Sie den Webshop auch über einen Gastzugang nutzen, bei beim keine Anmeldung erforderlich ist. Im Rahmen der Registrierung verarbeiten wir Ihren Vor- und Nachname sowie Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie eine Bestellung durchführen, erheben wir zudem Ihre Liefer- und Rechnungsanschrift. Das Benutzerkonto dient der Vereinfachung von Bestellvorgängen und ermöglicht es Ihnen, den Webshop ohne die erneute Eingabe von Kundendaten zu nutzen. Die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Webshops verarbeiten wir ausschließlich zur Abwicklung der Bestellvorgänge mit unseren Kunden. 
 
7.1.3 Empfänger der o.g. Daten:
Firma:
plentymarkets GmbH, Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel Germany 
 
Zweck:
Online Shop System // ERP
Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Auszug) Stand: 25.04.18 (plentymarkets GmbH, Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel Germany )
 
1. Bestellung
 
1.1. Beschreibung/Zweck
Zum Erfassen des Auftrags gibt der Kunde seine Bestellung über den Webshop auf. In
den folgenden Bereichen werden Daten des Kunden im plentymarkets Backend
gespeichert:
– Registrierung/Schnellregistrierung
– Gastbestellung
– Mein Konto
– Warenkorb
– Checkout
– Wunschliste
– Merkliste
– Bestellbestätigung
 
In den folgenden Bereichen werden Daten des Kunden bei externen Diensten
gespeichert:
– Kontaktseite (Speicherung beim E-Mail-Dienst des Händlers)
– ggf. eingebundene Tracking-Tools (Speicherung beim Anbieter des TrackingTools)
 
1.2. Rechtsgrundlage
Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
 
1.3. Betroffene Personengruppen
Interessenten, Kunden
 
1.4. Datenkategorien
Name, Anrede, Titel, Passwort (verschlüsselt), E-Mail-Adressen, Rechnungsadresse,
ggf. abweichende Lieferadresse, Bankdaten, Geburtsdatum, (konfigurierbar),
Telefonnummern (konfigurierbar), Firmenname (konfigurierbar), UStId-Nr.
(konfigurierbar), Bestelldaten, Artikeldaten, Zahlungsdaten
 
1.5. Empfängerkategorien
Zahlungsdienstleister, Versanddienstleister, E-Mail-Dienst des Händlers, AWS
 
1.6. Datenübermittlung Drittland
Datenübermittlung außerhalb der EU findet nicht statt.
 
1.7. Löschfristen
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfolgen.
 
2. Auftrags- und Versandabwicklung
 
2.1. Beschreibung/Zweck
Zur Abwicklung des Auftrags (inklusive Versand, Retourenmanagement, Gutschriften
etc.) werden die Daten im plentymarkets Backend und ggf. in der plentymarkets App
gespeichert.
 
2.2. Rechtsgrundlage
Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
 
2.3. Betroffene Personengruppen
Kunden
 
2.4. Datenkategorien
Name, Anrede, Titel, E-Mail-Adressen, Rechnungsadresse, ggf. abweichende
Lieferadresse, Bankdaten, Geburtsdatum, (konfigurierbar), Telefonnummern
(konfigurierbar), Firmenname (konfigurierbar), UStId-Nr. (konfigurierbar), Bestelldaten,
Artikeldaten, Zahlungsdaten
 
2.5. Empfängerkategorien
Versanddienstleister, Fulfillment-Dienstleister, Retourendienstleister
 
2.6. Datenübermittlung Drittland
Datenübermittlung außerhalb der EU findet nicht statt.
 
2.7. Löschfristen
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfolgen.
 
3. Bezahlung
 
3.1. Beschreibung/Zweck
Es gibt drei Arten der Bezahlung: über im Webshop angebotene Zahlungsarten, über
POS oder über Zahlungsarten auf den Marktplätzen.
 
Webshop: Nachdem der Kunde mit einem Klick im Webshop der verbindlichen
Bestellung zugestimmt hat, beginnt der Zahlungsprozess.
 
POS: Der Kunde kauft im stationären Handel. Bei Zuordnung zur Kunden-ID werden
die auftragsbezogenen Daten im plentymarkets Backend gespeichert. Sonst werden
die auftragsbezogenen Daten dem anonymen Standardkunden zugeordnet.
 
Marktplatz: Der Kunde kauft Artikel über einen Marktplatz. Der Datenumfang, der
übergeben wird, ist abhängig vom Marktplatz.
 
Bei allen Zahlungsarten dient die Erhebung der personenbezogenen Daten der
Weiterverarbeitung in der Buchhaltung.
 
3.2. Rechtsgrundlage
Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
 
3.3. Betroffene Personengruppen
Kunden
 
3.4. Datenkategorien
Name, Anrede, Titel, E-Mail-Adressen, Rechnungsadresse, ggf. abweichende
Lieferadresse, Bankdaten, Geburtsdatum, (konfigurierbar), Telefonnummern
(konfigurierbar), Firmenname (konfigurierbar), UStId-Nr. (konfigurierbar), Bestelldaten,
Artikeldaten, Zahlungsdaten
 
3.5. Empfängerkategorien
 
Zahlungsdienstleister
Firma:
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
 
Zweck:
Zahlungsdienst
 
Drittlandtransfer:
Nein
 
Details/Informationen zu Privacy Shield:
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE 
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/upcoming-policies-full?locale.x=de_DE 
 
3.7. Löschfristen
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfolgen.
 
4. Kundenkommunikation
 
4.1. Beschreibung/Zweck
Zur Abwicklung der Kundenkommunikation wird ein Ticketsystem angeboten.
Darüber können externe E-Mail-Dienste eingebunden werden.
 
4.2. Rechtsgrundlage
Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
 
4.3. Betroffene Personengruppen
Kunden, Interessenten, Beschäftigte
 
4.4. Datenkategorien
Name, Anrede, Titel, E-Mail-Adressen, Rechnungsadresse, ggf. abweichende
Lieferadresse, Bankdaten, Geburtsdatum, (konfigurierbar), Telefonnummern
(konfigurierbar), Firmenname (konfigurierbar), UStId-Nr. (konfigurierbar), Bestelldaten,
Artikeldaten, Zahlungsdaten
 
4.5. Empfängerkategorien
E-Mail-Dienst des Händlers
 
4.6. Datenübermittlung Drittland
Nein
 
4.7. Löschfristen
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfolgen.
Ende Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Auszug) Stand: 25.04.18 (plentymarkets GmbH, Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel Germany )
 
7.1.4 Dauer der Datenspeicherung:
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfolgen.
 
7.1.5 Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO
 
7.1.6 Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:
Die Bereitstellung der o. g. personenbezogenen Daten für den Anmelde- und Bestellprozess ist vertraglich vorgeschrieben. Andernfalls ist eine Nutzung des Webshops, mithin die Bestellung unserer Waren nicht möglich.
 
8. Social-Media Kanäle
 
Facebook
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Facebook eingebunden. Anbieter ist Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über den Link eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php .
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Facebook Profil 
Die Sixtus Werke Schliersee GmbH greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück. 
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).
Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights. 
Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. 
Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy   Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy  In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. 
Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IPAdressen zu einzelnen Nutzern möglich. 
Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.
Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar. Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy#  Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes. Ausnahme bildet Ihre aktive Teilnahme an Gewinnspielen, zu dessen Auslosung wir Sie via Facebooknachricht kontaktieren. Es werden alle Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und ausschließlich zum Versand des Gewinnes genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. 
Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt „Datenschutz“ auf unserer Website: https://www.sixtus.de/datenschutz.html  
Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf youngdata.de.
 
Instagram
 
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges  Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem InstagramAccount unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/  Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/ ).
Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.
 
9. Ihre Rechte
Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie des Widerspruchs gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen sowie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
Sämtliche Rechte können Sie uns gegenüber per E-Mail über info@sixtus.de oder über die im Punkt „Verantwortlicher“ angegebenen Kontaktdaten geltend machen.
 
10. Unsere Tipps – das können Sie für Ihre Datensicherheit tun!
– Stellen Sie sicher, dass Sie einen sicheren, SSL – fähigen Browser zum Surfen im Internet verwenden.
– Sollten Sie Ihren Computer mit mehreren Personen teilen (z. B. im Büro oder in einem Internet Cafe), dann empfehlen wir Ihnen, sich nach Beendigung Ihrer Internet-Sitzung von unserer Seite abzumelden, damit keine Unbefugten in Ihrem Namen die Funktionen der Webseite nutzen können.
 
11. Sie haben noch Fragen?
Sollten bei Ihnen Fragen zur Sicherheit bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten offen geblieben sein, können Sie sich jederzeit gerne an info@sixtus.de.
 
Stand: Mai 2018
 
Datenschutz-Facts
 
Für unsere Dienste sind die Einhaltung des Datenschutzes, die Gewährleistung der Datensicherheit und die Transparenz bei der Datenverarbeitung essentiell. Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website erheben und verarbeiten. Die ausführliche Darstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, sowie in dem Dokument über Ihre zusätzlichen Widerrufsmöglichkeiten „Datenschutz Opt-Out“.
 
Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen
Sixtus Werke Schliersee GmbH, Industriestraße 8-9, 83734 Hausham, vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Petra Reindl, E-Mail: info@sixtus.de.
 
Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Veröffentlichung der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 Abs. 7 EU-DSGVO
Externer Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 EU-DSGVO / § 38 BDSG-neu:
Herr Stefan Fischerkeller – Deutsche Datenschutzkanzlei
Tel. 07544 / 904 96 91, datenschutz@sixtus.de
 
Publication of the contact details of the data protection officer according to Art. 37 Section 7 GDPR
External data protection officer: 
Mr. Stefan Fischerkeller – Deutsche Datenschutzkanzlei
Phone. +49 7544 / 904 96 91, email: datenschutz@sixtus.de
 
Kategorie, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
 
1. Kategorie des Datums: Websiteaufruf
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Zweck der Datenverarbeitung:
Technische und gestalterische Optimierung der Website und Sicherung unserer IT-Systeme. 
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO
2. Kategorie des Datums: Website-Tracking und Werbung
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Zweck der Datenverarbeitung:
Analyse des Nutzerverhaltens, um des Onlineangebot den Interessen des Besuchers anpassen zu können und um zu erfahren, wie unsere Dienste genutzt werden sowie, um Werbung zu schalten.
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO
3. Kategorie des Datums: Kontaktformular
Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse 
Zweck der Datenverarbeitung:
Beantwortung Ihrer Anfragen, mithin der Kommunikation mit Ihnen und für die Erstellung von Angeboten.
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO
4. Kategorie des Datums: Benutzerkonto & Webshop
Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse; Passwort, (Rechnungs- und Liefer-) Anschrift
Zweck der Datenverarbeitung:
Anmeldung und Registrierung für unseren Webshop; Bereitstellung eines Benutzerkontos zur Verwaltung von Bestellungen und Angeboten; Abwicklung des Bestellvorgangs mit Ihnen.
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 b), b) DS-GVO
Empfänger der personenbezogenen Daten
1. Kategorie des Datums: Website-Tracking
Empfänger:
Anbieter der Tracking-Tools 
Anbieterdetails und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie unter Datenschutz Opt-Out.
2. Benutzerkonto & Webshop
Anbieter des Abrechnungssystems (PayPal) 
Anbieterdetails finden Sie in der Datenschutzerklärung
Drittlandtransfer
1. Kategorie des Datums: Website-Tracking
Empfänger: Anbieter der Tracking-Tools 
Anbieterdetails und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie unter Datenschutz Opt-Out.
 
Dauer der Speicherung
1. Kategorie des Datums: Websiteaufruf
Speicherdauer:
Einzelheiten zu den Cookies, deren Speicherdauer und wie Sie diese Daten löschen können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
2. Kategorie des Datums: Website-Tracking
Speicherdauer:
Einzelheiten über die Funktionsweise der Tracking-Tools sowie Informationen, wie Sie Cookies löschen und das Tracking verhindern können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
3. Kategorie des Datums: Kontaktformular
Speicherdauer:
Bearbeitung und Abwicklung der Anfrage oder bis wir zur Löschung aufgefordert werden.
4. Kategorie des Datums: Benutzerkonto & Webshop
Speicherdauer:
Bearbeitung und Abwicklung der Anfrage oder bis wir zur Löschung aufgefordert werden.
Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Weitere Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ihre Rechte
Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie des Widerspruchs gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, Recht auf Datenübertragbarkeit sowie das Recht, die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen und das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
 
 
Datenschutz Opt-Out
 
Informationen über die Widerspruchsmöglichkeiten zur Datenverarbeitung - Opt-Out -
Hier erfahren Sie, wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Hinblick auf Cookies (Webtracking, Werbung, etc.) im Einzelnen widersprechen und/oder die Löschung der hierbei erhobenen personenbezogenen Daten vornehmen können. Im Übrigen beachten Sie bitte unsere Hinweise zu Ihren Rechten in der Datenschutzerklärung sowie unseren Datenschutz-Facts.
 
Löschen von Cookies und Do-not-track Einstellungen
Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können, je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links: 
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies  
Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Opera: http://www.opera.com/de/help
Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE&viewlocale=de_DE   
Sie können auch die Cookies vieler Unternehmen und Funktionen einzeln verwalten, die für Werbung eingesetzt werden. Verwenden Sie dazu die entsprechenden Nutzertools, abrufbar unter aboutads.info choices oder Your Online Choices. 
Die meisten Browser bieten zudem eine sog. „Do-Not-Track-Funktion“ an, mit der Sie angeben können, dass Sie nicht von Websites „verfolgt“ werden möchten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt der jeweilige Browser Werbe-netzwerken, Websites und Anwendungen mit, dass Sie nicht zwecks verhaltensbasierter Werbung und Ähnlichem verfolgt werden möchten. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links: 
Mozilla Firefox: https://www.mozilla.org/de/firefox/dnt/
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17288/windows-internet-explorer-11-use-do-not-track 
Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/2790761?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de 
Opera: http://help.opera.com/Windows/12.10/de/notrack.html 
Safari: https://support.apple.com/kb/PH21416?locale=de_DE
 
Weitergehende Möglichkeiten, wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (insbesondere der IP-Adresse) widersprechen können, entnehmen Sie bitte den jeweiligen nachfolgenden „Opt-Out“-Hinweisen.
Informationen zu Cookies
Beim Aufruf unserer Website werden im Zwischenspeicher Ihres Browsers folgende Cookies gespeichert.
1. Name: _ga; Anbieter: Google; Zweck: Statistische Auswertung des Websiteaufrufs (Unterscheidung der Nutzer); Ablaufdatum: 2 Jahre
2. Name: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Statistische Auswertung des Websiteaufrufs; Ablaufdatum: 24 Stunden
3. Name: _gat; Anbieter: Google; Zweck: Statistische Auswertung des Websiteaufrufs (Beschränkung des Websiteaufrufs); Ablaufdatum: 10 Minuten
 
Opt-Out Webtracking
Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie den Einsatz der von uns eingesetzten Tracking-Technologien verhindern und damit der Datenverarbeitung widersprechen können.
Anwendung: Google Analytics
Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool. In unserem Auftrag wertet „Google“ dabei mittels eingesetzter Cookies die Nutzung unserer Website durch die Besucher aus und stellt für uns Reports über die Websiteaktivitäten zusammen.
Wir verwenden Google Analytics mit der sog. Erweiterung „AnomizeIP“, bei der Ihre IP-Adresse beim Aufruf unserer Website gekürzt wird. Hierdurch ist kein Personen-bezug mehr möglich. 
Anbieter:
Google Inc., 1600 Amphi-theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzhinweise:
Wir haben mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.
Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:
 
Datenschutzerklärung & Nutzungs-bedingungen von Google 
Sicherheits- und Datenschutz-grundsätze von Google Analytics
Privacy Shield Zertifizierung von Google
Opt-Out:
Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren
 
Opt-Out Werbung
Anwendung: DoubleClick by Google
DoubleClick ist eine Werbe-Tool, mit dem interessengerechte Werbeanzeigen für Besucher unserer Website und Websites Dritter geschalten und angezeigt werden können. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites.
 
Anbieter:
Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzhinweise:
Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:
http://www.google.com/policies/
http://www.google.com/policies/technologies/ads/ 
http://www.google.com/policies/technologies/
Privacy Shield Zertifizierung
 
Opt-Out:
DoubleClick Opt-Out-Link
 
Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen
Sixtus Werke Schliersee GmbH, Industriestraße 8-9, 83734 Hausham, vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Petra Reindl, E-Mail: info@sixtus.de.
 
Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Veröffentlichung der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 Abs. 7 EU-DSGVO
Externer Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 EU-DSGVO / § 38 BDSG-neu:
Herr Stefan Fischerkeller – Deutsche Datenschutzkanzlei
Tel. 07544 / 904 96 91, datenschutz@sixtus.de
 
Publication of the contact details of the data protection officer according to Art. 37 Section 7 GDPR
External data protection officer: 
Mr. Stefan Fischerkeller – Deutsche Datenschutzkanzlei
Phone. +49 7544 / 904 96 91, email: datenschutz@sixtus.de
 
Ihre Rechte
Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie des Widerspruchs gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen sowie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
 
 

 

Nach oben